1. Geschlecht

Für wen suchst Du den Ski aus?

Der entscheidende Unterschied liegt in der Härte und im Design der Skier. Damen Modelle haben einen weicheren Charakter und ein gefälligeres Design. Ein Mann könnte damit nichts anfangen. Auf der anderen Seite können Frauen mit Erfahrung oder den entsprechenden körperlichen Proportionen sehr wohl auf Unisex oder Herren Modelle zurückgreifen.

Joachim, Spezialist für Langlaufski
2. Stil

Für welchen Stil suchst Du aus?

Hier handelt es sich um eine der wichtigsten Fragen, wenn es um die Auswahl der eigenen Ski geht. Wenn Du den klassischen Stil oder das Skating bevorzugst, ist die Sache klar. Du musst nur das richtige Modell aus der entsprechenden Kategorie auswählen. Solltest Du aber erst mit dem Langlauf anfangen und noch gar nicht wissen, welcher Stil für Dich der richtige ist, ist vielleicht ein Kombiski eine gute Wahl für Dich. Ein Ski dieser Kategorie stellt sozusagen den Kompromiss zwischen beiden Stilen dar und Du kannst Dich daher erst später für Deinen persönlichen Stil entscheiden.

Joachim, Spezialist für Langlaufski
3. Gleitflächen

Suchst Du einen Ski mit oder ohne Steighilfe?

Es gibt Ski mit einer glatten Gleitfläche, die mit Gleitwachs behandelt werden müssen. Die andere Kategorie besteht aus Ski mit Schuppen oder Fellstreifen. Diese Skier müssen nicht gewachst werden. Beim Steigen rutschen sie nicht zurück. Allerdings sind Skier mit Schuppen ein wenig langsamer. Solltest Du nun ein Anfänger sein oder solltest Du keine Lust darauf haben, Dich mit der komplizierten Wissenschaft des richtigen Wachsens auseinanderzusetzen, sind Skier mit Steighilfen das Richtige für Dich. Bist Du aber erfahren und von sportlichem Ehrgeiz erfüllt, solltest Skier ohne Steighilfe nehmen.

Joachim, Spezialist für Langlaufski
4. Bindung

Suchst Du einen kompletten Ski mit Bindung oder reicht nur der Ski?

Ob das ein Ski mit oder ohne Bindung sein soll, bleibt ganz Dir überlassen. Wichtig ist nur, dass am Ende die Bindung der Schuh und die Bindung der Ski zusammenpassen.

Joachim, Spezialist für Langlaufski
5. Typ der Bindung

Welchen Typ Bindung bevorzugst Du?

Solltest Du das Skating bevorzugen, würde ich zur SNS Pilot Bindung raten. Dank der 2 Racks bietet sie eine etwas größere Stabilität. In der Praxis sind aber die Unterschiede zwischen den einzelnen Bindungen nicht so groß. Wenn Du nicht nach einer speziellen Bindung für einen bestimmten Schuh suchst, würde ich diese Frage offen lassen. Wichtig ist nur, dass am Ende die Bindung von Schuh und Ski übereinstimmen.

Joachim, Spezialist für Langlaufski

Filtern

Sortiere nach

Bezeichnung

Geschlecht

Länge - CM

Marken

Marken

Farbe

(5)

Preis

Preis

Stil

Stil

Gleitflächen

Gleitflächen

Bindung

Bindung

Typ der Bindung

Typ der Bindung

Langlaufski

Sortieren und filtern (6 produkte)
  • Sortiere nach:
Produkte: 6
Die Technik kann man mit den Fischer Langlaufski für Jugendliche SPRINT CROWN + TOUR ...
109,95 €(19%) 88,95 €
Eine perfekte Energieübertragung beim Skaten zeichnet die Rossignol Langlaufski DELTA ...
Abseits der Loipe kannst Du mit den Sporten Backcountry Skiern EXPLORER MGE unterwegs ...
Sowohl für den klassischen Stil als auch das Skaten sind die Fischer Langlaufski LS ...
145,95 €(17%) 120,95 €
Die Salomon Langlaufski AERO 9 ESKIN+PLK SHIFT PRO sind leistungsfähig und stabil. ...
259,95 €(26%) 189,95 €
Die Sporten EXPLORER SKIN Skier sind Backcountry Skier mit Steighilfen. Der Sandwich ...

Langlaufski

Der Skilanglauf berfreut sich zunehmender Beliebtheit, da er Bewegung und Aufenthalt in der Natur verbindet. In unserem Angebot findest du Langlaufski für jeden Skiläufertyp von Fischer, Salomon, Rossignol und Madshus. Wir bieten Damen, Herren und Kinder Modelle sowie Langlaufski für Einsteiger und aktive Sportler an.

• Die Wachsski sind für diejenige geeignet, die in der Spur gerne laufen und die Abpralltechnik beherrschen.
• Die Skatingski sind für Skaten auf unpräparierten Wegen bestimmt.
• Die Schuppenski sind für Anfänger geeignet, die kein Wachs anwenden und den richtigen Abprall trainieren möchten.
• Für Hobbysportler sind die Kombiski ideal, denn diese verbinden die Vorteile aller genannten Modelle.

Für Hilfe bei der Auswahl des richtigen Langlaufski klicke auf unseren online Skilanglauf-Berater.