Filtern

Sortiere nach

Bezeichnung

Geschlecht

Kleidungsgröße

+ Mehr

Marken

Marken

Farbe

(19)

(140)

(20)

(11)

(15)

(15)

(6)

(3)

(6)

(38)

(63)

(12)

(2)

(1)

(4)

(27)

(2)

(8)

(19)

(14)

(2)

(2)

(40)

Preis

Preis

Material

Material

Eigenschaften des Materials

Eigenschaften des Materials

Technologie

Technologie

Kollektion

Kollektion

Bademode

Sortieren und filtern (418 produkte)
  • Sortiere nach:
Produkte: 418
Zu 79 % aus recyceltem Polyester besteht der O'Neill Bikini BAAY - MAOI MIX FIXED SET ...
Dank der HyperDry Technologie führen die O'Neill Badeshorts STACKED SHORTS die ...
51,95 €(36%) 32,95 €
Vielseitig und modern ist die Speedo Badehose ESSENTIALS 13 WATERSHORT für Jungs. Das ...
Mit den O'Neill CALI FLORAL SHORTS mit Kordelzug kannst Du sowohl die Stadt unsicher ...
37,95 €(39%) 22,95 €
Auch jenseits des Strands kannst Du die locker geschnittenen O’Neill Badeshorts GOOD ...
51,95 €(36%) 32,95 €
Der moderne Damen Badeanzug Einteiler von Aress MONI besteht aus einem hochwertigen ...
17,95 €
Auch für das Training ist der hochwertige Speedo Bikini ENDURANCE+ PRINTED THINSTRAP ...
Stilvoll sind die O'Neill SOLID FREAK BOARDSHORTS mit einem Kordelzug im Bund. Die ...
41,95 €(35%) 26,95 €
Ein Klassiker ist die O'Neill CALI SWIMTRUNKS Badehose für Jungs aus recyceltem ...
21,95 €(22%) 16,95 €
Die Speedo FITTED LEISURE 13WATERSHORT Herren Badeshorts für Herren eignen sich ...
23,95 €(29%) 16,95 €
Zu 50 % aus recyceltem Polyester bestehen die O'Neill STICKERPRINT SHORTS Badeshorts ...
31,95 €(34%) 20,95 €
Für das Schwimmbad und den Alltag sind die schnell trocknenden Aquos Shorts ABONIO ...
Der Aquos Badeanzug RETHINA ist für jeden Schwimmstil bestens geeignet. Die Träger ...
Nicht zu knapp ist der O'Neill ESSENTIAL BIKINI für Mädchen mit Spaghettiträger. So ...
27,95 €(32%) 18,95 €
Zu 79 % aus recycelten Polyester bestehen die O’Neill Badeshorts GRENADA ACTIVE ...
41,95 €(40%) 24,95 €
Für den Strand und das Schwimmen gleichermaßen geeignet sind die Aquos Mädchenshorts ...
Stilvoll ist der Aquos Bikini für Mädchen RILLA.
Bestens zum Kombinieren ist das O’Neill Bikinihöschen CRUZ BOTTOM geeignet. Der ...
31,95 €(40%) 18,95 €
Klassisch geschnitten wurde die bedruckte Aquos Badehose GUIDO. Sie ist für das ...
Nicht zu knapp ist das Tommy Hilfiger Bikinihöschen TRUE TOMMY 2.0-S-BRAZILIAN. Das ...
Ansprechend bedruckt wurde der Axis BIKINI MIX. Natürlich lässt er sich auf die ...
47,95 €(35%) 30,95 €
Zu 79 % aus recyceltem Polyester besteht der O'Neill SUN & JOY SWIMSUIT Badeanzug ...
41,95 €(40%) 24,95 €
Gut kombinieren kannst Du das Calvin Klein Bikinihöschen INTENSE POWER-S-STRING SIDE ...
Für das Training ist der Speedo Badeanzug PLACEMENT MUSCLEBACK gedacht. Das Material ...
Nächste 24 Produkte
1
...

Bademode

Bademode muss, wenn man mal den modischen Aspekt außer Acht lässt, vor allem drei Eigenschaften haben. Sie muss strapazierfähig, schnell trocknend und dehnbar sein.

 

Natürlich muss Sportmode immer strapazierfähig sein, aber bei Bademode geht es zunächst einmal darum, dass die Bademode mit dem Wasser und der Sonne gut zurechtkommt. Das Salzwasser des Meeres oder das gechlorte Wasser des Hallenbades greifen Textilien an. Markenhersteller wie etwa arena bieten nun Materialien, die damit weniger Probleme haben (Man sollte die Sachen nach dem Schwimmen trotzdem mit klarem Wasser auswaschen). Gleichzeitig sind diese Gewebearten auch reißfest und scheuern sich nicht so leicht durch. Wenn man im Sand oder auf Felsen sitzt, wird man diesen Vorteil zu schätzen wissen.

 

Sobald Du aus dem Waser kommst, willst Du schnell trocken sein. Am Meer oder auch im Freibad geht häufig ein kühlerer Wind und der kann dann schon unangenehm werden, wenn man nass ist. Außerdem scheuert nasse Kleidung (zum Beispiel Boardshorts) bei einem Ausflug in die Stadt oder beim Gang zur nächsten Strandbar auf der Haut. Es ist daher gerade für Bademode wichtig, dass sich das Material nur wenig mit Wasser vollsaugt und es stattdessen die Feuchtigkeit schnell abtrocknen lässt.

 

Die Dehnbarkeit des Produkts ist zumindest für die Leute, die tatsächlich in der Bademode schwimmen wollen ein absolutes Muss. Das gilt natürlich auch für die Leute, die gerne Beachvolleyball oder andere Aktivitäten am Strand haben.

 

Die meisten Markenhersteller haben nun Produkte im Angebot, die diesen vielfältigen Anforderungen gerecht werden. Mal kommt Nylon, mal kommt Polyester zum Einsatz. Elasthan wird fast immer beigemischt. Umweltschützer können jedoch trotzdem beruhigt sein. Mehr und mehr gehen die Hersteller dazu über recycelte oder zumindest teilweise recycelte Materialien zu verwenden. Dieses Material stammt dann häufig aus dem Meer oder es handelt sich um am Strand angeschwemmte Abfälle aus Nylon oder Polyester. (Z.B. adidas, Speedo oder O`Neill)

 

Das könnte ebenfalls interessant sein: Kurze Hosen, ShortsSonnenbrillen und Badeschuhe